Herbst-Trend: Natur- und Erdtöne

Jetzt wird’s bunt!

Endlich ist er da, der Herbst! Und damit taucht sich auch die Mode wieder in neue Farbbilder. Erdtöne gehören dabei unbedingt dazu. Von hellem Beige, Mittelbraun bis Schwarzbraun kommen alle erdigen Farben zum Einsatz. Dazu passen weitere Naturfarben, die sich jetzt im Herbst in den Blättern und Landschaften wiederfinden wie Bordeaux-Rot, Senf-Gelb, Pflaume, Sonnengelb oder Khaki-Grün. Rustikale Materialien harmonieren dabei mit weichfließenden Stoffen und ergänzen die Farbkreationen durch eine spannende 3D-Wirkung. Auch die Muster werden wieder klassischer, bekommen jedoch durch mancherlei Neuinterpretationen ein neues Erscheinungsbild. Vielseitig werden die Outfits außerdem durch neue Modetrends wie das Cape, die Culotte oder aber der Maxi-Cardigan. Lassen Sie sich von den Schaufenstern im Geschäft und auch online wie zum Beispiel bei Atelier Goldner Schnitt inspirieren und versorgen Sie Ihre Herbstgarderobe jetzt mit neuen Farbhighlights. Mit den richtigen Farbkombinationen wird das Herbst-Styling zu einem stilvollen Erfolg:

Dunkelblau-Senfgelb-Mokkabraun

Naturweiß-Jadegrün-Senfgelb

Bordeauxrot-Wollweiß-Dunkelblau

Beigebraun-Schokobraun-Pflaume

Khakigrün-Creme-Camelbraun

Und viele mehr. Kleiner Tipp: Immer nur eine leuchtende Farbe wählen und mit gedeckten Farben kombinieren. Um dem Styling mehr Frische und Leichtigkeit zu verleihen mit warmen Weißtönen arbeiten. So gelingt Ihnen das Styling mit dem bunten Herbstreiben garantiert.